Kajakangeln - die leise und sportliche Art, große Fische zu fangen!
Kajakangeln - die leise und sportliche Art, große Fische zu fangen!

Manta Ray 14: Ein heißes Messer

Das Manta Ray 14 von Native Watercraft ist eines der schnellsten Paddel-Kajaks unter den Angel-Kajaks überhaupt. Dafür verantwortlich ist seine Länge in Verbindung mit dem extrem schlank geschnittenen, sehr strömungsgünstigen Rumpf. Damit ist es perfekt geeignet, wenn größere Tagesstrecken zurückgelegt werden sollen wie beispielsweise beim Schleppangeln oder Wasserwandern. Wegen seiner strömungsgünstigen Form kommt es dabei auch auf Flüssen mit mäßiger Strömung wie etwa der Elbe in der Flussauf-Fahrt gegen die Strömung gut voran.

 

Ebenso wie das wuchtigere Slayer 14.5 ist das Manta Ray 14 für Seen, Flüsse und Kanäle sowie für geschützte Küstengewässer geeignet. Dabei ist es lang genug, um auch ein paar Wellen abzureiten (Länge "läuft"!). Es ist aufgrund seiner Eigenschaften als Inshore-Kajak einzustufen, hat jedoch bei ruhigen Seeverhältnissen auch eine (begrenzte) Offshore-Tauglichkeit.

 

Aufgrund seiner Länge verfügt es über einen großen Gepäckraum im Heck und somit über ausreichend Stauraum auch für mehrtägige Wander-Touren, zumal über eine Bugklappe auch der Raum zwischen Kajak-Boden und Oberdeck als zusätzlicher, wassergeschützter Stauraum genutzt werden kann. Von der Tragkraft her spielt das Manta Ray 14 mit 170 Kilo in der oberen Mittelklasse.

 

Trotz seiner Länge bereitet der Transport des Manta Ray 14 wenig Probleme: Es kann bei jedem Mittelklassewagen auf dem Dachgepäckträger transportiert werden. Wenn dann vor Ort der Weg vom Auto zum Wasser nur kurz ist, reicht anschließend das serienmäßig mitgelieferte Heckspornrad, um das Kajak ans Wasser zu bekommen. Für längere Strecken über Land empfiehlt es sich aber, mit Spannriemen einen Kajak-Trolley drunterzuschnallen.

 

Das Manta Ray 14 erlaubt es jedoch selbst geübten Kajakanglern nicht, im Stehen zu angeln! Dies ist durch die konsequent auf Geschwindigkeit ausgelegte, schmale Rumpfform bedingt! Das Boot ist auf einen niedrigen Masseschwerpunkt angewiesen, um seine Stabilität zu behalten - was auch den sehr niedrigen (aber dennoch äußerst bequemen) Sitz erklärt.

 

Um es individuell zu perfektionieren, gibt es auch hier ein umfangreiches Zubehör-Programm, das von Rutenhaltern über Ankersysteme, Stau- und Kühltaschen bis hin zu Echolot- und Kamerahaltern reicht und auf serienmäßig verbauten Mount-Schienen befestigt werden kann.

 

IM ÜBERBLICK

Länge: 4,45 Meter

Breite: 71 cm

Gewicht: 31 kg

Tragkraft: ca. 170 kg

Preis (ohne Extras): 1399,00 Euro

Hier finden Sie uns

Elbe-Kajak, Inh. S. Halletz
Boizenburger Str. 10
D-19273 Teldau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 38844 23776
+49 173 15 22 946

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Sven Halletz

Anrufen

E-Mail